Love at the first sight - Cruising for adults ("stolen") - Finally you get the goody normally only kids get somewhere - That is all I love Holland America Line for. And it might sound stupid: You can experience a wonderful cruise on a small ship like RYNDAM too.

2012-03-27

Seetag/Day at Sea 10.1 auf der/on ZAANDAM

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Die Kaffeespezialitäten im Exploiration Café werden nicht zu Starbucks Preisen angeboten.



They did not offer the coffee specialities at the price level of Starbucks in the Exploiration Café.



Schön fand ich an der Wand die Bilder aus dem Archiv von New York Times.



I liked very much the pictures at the wall which were from the archive of the New York Times.





With the globe you could see that ZAANDAM was mostly deployed in the Pacific area. Here you could not find any names of typical cruise port places anymore as everyone pointed their fingers on them.



Bei der Weltkugel merkt man schon, dass die ZAANDAM bisher überwiegend im pazifischen Raum eingesetzt war. Hier findet man kaum noch einen Ortsnamen and den typischen Hafenplätzen, die jeder mit seinem Finger zeigt.





Roger und Linda, die ich aus cruisecritic.com und Facebook kenne, erzählen mir, dass auch der Blackberry von Roger in Saigon gestohlen wurde.



I knew Roger and Linda from cruisecritic.com and Facebbok. They told me that Roger's Blackberry was also stolen in Saigon.



Typisch Windows: für den Rest der Reise gibt es kein anderes Bild mehr. Ein Kurs: wie behebe ich Windows Betriebssystem Probleme wird im Digital Workshop nicht angeboten.



Typical Windows: until the end of the cruise we did not get any other screen. There were no lessons offered in the Digital Workshop: How to solve problems with the Windows Operating Systems 



Die sitzen im Queen's Room, der vom Restaurant getrennt wurde.



They sit in the Queen's Room which was seperated from the restaurant.

Franz showed us again his pictures with Franz Beckenbauer.




Franz zeigt uns nochmals seine Bilder von Franz Beckenbauer.





Und wir genießen wieder den Frühstücksservice von Teddy und Wisnu.



And we enjoyed again the breakfast service with Teddy and Wisnu.

Hmm... I found already the Christian service. On QUEEN ELIZABETH 2 there was also a synagogue.... but a prayer rug I saw the very first time on a cruise ship... or was there a tough matron who insisted to take off the shoes before they started to work on the carpet to prevent damages from the carpet.




Hmmm... Den christlichen Gottesdienst habe ich ja schon gesehen. Auf der QUEEN ELIZABETH 2 gab es ja auch eine Synagoge... aber einen Gebetsteppich sehe ich zum ersten Mal auf einem Kreuzfahrtschiff... oder gibt es eine strenge Hausdame, die darauf besteht, dass die Mitarbeiter vor der Arbeit auf dem Teppich die Schuhe ausziehen, damit der nicht dreckig wird?





Es werden auch Cocktail-Kurse angeboten...



They also offered some cocktail lessons.

Bingo.




Bingo.

Die See ist immer noch ein wenig unruhig.



The sea was still a little rough.

So you could not find too many who sit outside.




Deswegen sitzt draußen kaum jemand.

Viele leihen sich DVDs an der Rezeption aus und gucken Filme in der Kabine.



Many got DVDs from the front desk and watched movies in their cabin.



Zwischendurch gibt es dann auch wieder Kochdemonstrationen. Keiner macht es so professionelll wie Holland America. Oft war es leider so, dass man sich nicht teilen konnte: entweder alles, was einen interessiert hatte, fand zeitgleich statt oder es war langweilig, weil nur Uniteressantes stattfand. Ich war nicht der einzige, der diesen Eindruck hatte. Aber persönlich hatte ich eh mehr Stress als Freizeit... deswegen war für mich persönlich es nicht ganz so tragisch.



In the meantime they had cooking demonstrations again. Nobody else but Holland America made it more professionell. But many times you could not share yourself because everything what was interesting was offered at the same time or it was boring because everything what was not interesting was set for the same time. I was not the only person who had this impression But personally I had somehow more stress than leisure... so it was not so bad to me.









We went to Mariner Society Lunch. Like on WESTERDAM there was no personal conversation. You need to be 4* Mariner and have the highest score on the cruise. In the center it was our Cruise Director Michael, left Hotel Manager Edwin Brunink, very left was Beverage Manager Mariusz, to the right our Captain Jan Smits, followed by the "Food Manager" (I forgot the exact title wth HAL) and very right the lady I had no idea who it was.



Wir gehen zum Mariner Society Lunch. Wie schon auf der WESTERDAM: keine persönliche Worte. Erst wenn man 4* Mariner ist und die höchste Punktzahl auf der Kreuzfahrt hat. In der Mitte unser Kreuzfahrtdirektor Michael, links Hotel Manager Edwin Brunink, ganz links Beverage Manager Mariusz, rechts unser Kapitän Jan Smits, danach kommt der "Food Manager" (die genaue Bezeichnung bei HAL habe ich vergessen) und ganz rechts die Dame kannte ich nicht.

Der Hummer, den es vor zwei Jahren gab, gibt es nicht mehr.



We had lobsters two years ago but they cancelled them.











Schön war der Silverservice. Weniger schön: wir mussten ein Tisch teilen, aber es gibt bloß 4 Pralinen für 6 Personen, die am Tisch sitzen. Niemand traut sich eine auch nur anzufassen. Auch wenn wir kostenlos Champagner kriegen: man muss nicht die Augen verdrehen, wenn ein Gast um Eistee bittet, weil er keinen Alkohol trinkt. Und jeder von uns ist Mariner Society Mitglied und da mag ich auch nicht mit dem Bell Boy ausdiskutieren, ob wir nun jeder eine Kachel bekommen, oder pro Kabine. Auf der WESTERDAM lag auf jedem Platz eine Kachel und so gab es keine Diskussionen.



It was nice to have silverserive. Less nice: we had to share a table but we only got 4 pieces of chocolate for 6 persons at the table. None of us dared to touch one. Even we got free champagne there was no need to turn around the eyes if a guest asked for a glass of iced tea because they did not drink alcohol. And each of us is Mariner Society Member and so I was not willing to discuss with the bell boy if everyone should get a tile or one per cabin. On WESTERDAM each seat had a tile and there was no discussion.

After I did not have the impression that I was really full I grabbed a bite in the Exploiration Café and an iced coffee.




Nach dem ich irgendwie nicht satt geworden bin, gehe ich zum Exploiration Café und hole mir noch ein paar Kleinigkeiten und einen Eiskaffee.

Ich bedanke mich bei Mariusz nochmals für das Getränkeguthaben.



I thank again Mariusz for the beverage credit we got.

There was an incident the day before I would like to discuss with Hotel Manager Edwin Brunink. As I did not know if it was like on WESTERDAM two years ago, I requested a meeting before. But I was invited to come in and I was told that it was not style of HAL to reject to talk with guests. It was same like with NCL: I got a name card and we talked of my issue.




Es gab am Vortag einen Vorfall, den ich gerne mit Hotel Manager Edwin Brunink besprechen wollte. Da ich nun nicht wusste, ob es hier so zugeht wie auf der WESTERDAM vor zwei Jahren, frage ich lieber ein Treffen vorab an. Aber ich werde sofort empfangen und mir auch erklärt, dass es nicht Stil von HAL sei, Gäste, die ein Anliegen haben, abzuweisen. Es lief genauso ab, wie bei NCL: Ich bekam eine Visitenkarte und wir haben über mein Anliegen gesprochen.

No comments:

Post a Comment